Junge Covid-19 Patienten besonders betroffen

Intensivstationen im Herbst – Mediziner warnen

Intensivmediziner blicken mit Sorge auf den Herbst und erwarten, dass die Zahl der Intensivpatienten auf den Intensivstationen deutscher Krankenhäuser deutlich zunehmen wird!
Short News

➤ Hamburger Intensivmediziner und Präsidiumsmitglied der DIVI (Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin) Stefan Kluge warnte, dass es auch bei jungen Menschen zu vermehrt schweren Coronaverläufen kommen kann
➤ 90% der Corona-Intensivpatienten sind ungeimpft
➤ 10 % Impfdurchbrüche, etwa bei Patienten mit Immunschwäche oder schweren Vorerkrankungen
➤ In Deutschland, im Vergleich zu anderen Ländern, weniger Menschen genesen und somit immunisiert
➤ sinkende Zahl an verfügbaren Intensivbetten, trotz Sorge vor Delta-Variante, die bereits in anderen Ländern, z.B. Rumänien, für volle Intensivstationen sorgt
➤ zunehmender Pflegefachkraftmangel verstärkt die Problematik
➤ zur aktuellen Corona-Forschung sagte der Organisator des Weimarer Sepsis-Kongresses, Frank Brunkhorst, man müsse auch billige und leicht verfügbare Therapien testen, die sich auch andere Länder leisten können

Quelle: http://ow.ly/TAMN50G7lSr

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Was sind die Shortnews

Als Pflegefachkraft hast du genug zu tun. Mit den Short-News bleibst du auf dem Laufenden und kannst im Dienstzimmer mitreden.
Schnelle Fakten kurz und knapp auf den Punkt. Das sind deine Short-News für Pflegekräfte und Arbeitnehmer im Gesundheitswesen. Wer mehr will, muss mehr lesen 🙂

Themen: Pflegefachthemen | Job & Gehalt | Gesundheitspolitik & Gesetze | Gesellschaft | Krankenhaus, Alten- & Pflegeheim

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du unsere Short-News auch auf Facebook oder im RSS-Feed abonnieren.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner