Fachkräfte in der Minderheit

Bald weniger Examinierte Altenpfleger, als Altenpflegehelfer?

Laut Daten der Bundesagentur für Arbeit arbeiten immer mehr Hilfskräfte in Pflegeeinrichtungen, ausgebildete Fachkräfte könnten damit bald in der Minderheit sein!
Altenpflege-Fachkraefte-Altenpflegehelfer_short-news

➤ Die Zeitung „Rheinische Post“ bezieht sich auf Zahlen, die die Linksfraktion im Bundestag anforderte.
➤ seit 2012 ist der Anteil der Helferinnen und Helfer in Alten- und Pflegeheimen erneut gestiegen, um rund 3 % auf 48,8%
➤ Fachkräfte machen nur noch einen Anteil von 49,7% aus und somit rund 3% weniger als in den Jahren vor 2012.
➤ Spezialisten und Experten sind mit 1,5% vertreten.
➤ Mindestens 50% der Pflegestellen in Pflegeeinrichtungen müssen eigentlich von Fachpersonal besetzt sein (Fachkraftquote).
➤ Hilfskräfte erhalten deutlich niedrigere Bezahlung und sind nicht Mitglieder in den Pflegekammern.
➤ Wirkungskraft der Pflegekammern von der Partei „Die Linke“ somit deutlich in Frage gestellt, da sie etwa die Hälfte der Beschäftigten und pflegende Angehörige nicht repräsentieren.


Quelle: http://ow.ly/oBrK50GchMx

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Was sind die Shortnews

Als Pflegefachkraft hast du genug zu tun. Mit den Short-News bleibst du auf dem Laufenden und kannst im Dienstzimmer mitreden.
Schnelle Fakten kurz und knapp auf den Punkt. Das sind deine Short-News für Pflegekräfte und Arbeitnehmer im Gesundheitswesen. Wer mehr will, muss mehr lesen 🙂

Themen: Pflegefachthemen | Job & Gehalt | Gesundheitspolitik & Gesetze | Gesellschaft | Krankenhaus, Alten- & Pflegeheim

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du unsere Short-News auch auf Facebook oder im RSS-Feed abonnieren.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner